Unsere kleine Oase am Zürichsee

An den Stäfner Top-Lagen Ueriker Risi, Sternenhalde und Lattenberg sowie am Püntacher bewirtschaften wir als Familienbetrieb seit 22 Jahren 2 ha Rebland. Die kleine Anbaufläche erlaubt es uns, vom Weinberg bis in den Keller jeden einzelnen Arbeitsschritt in sorgfältiger Handarbeit auszuführen.

«Qualität entsteht durch Sorgfalt. Bei uns wird noch jeder Arbeitsschritt von Hand ausgeführt.»

An den vier verschiedenen Lagen gedeihen die Rebsorten Räuschling, Riesling × Madeleine Royale, Pinot Gris, Scheurebe, Pinot Noir und Cabernet Cubin. Im Einklang mit der Natur und nach den Richtlinien der integrierten Produktion entstehen sortentypische und charaktervolle Weine.

Was die Qualität anbelangt, sind wir kompromisslos. Wir produzieren ausdrucksstarke, elegante und lebendige Weine, die Klima und Böden des Zürichsees widerspiegeln und sich mit zunehmendem Alter positiv entwickeln.

«Weinbau ist Leben mit der Natur. Unsere vier Lagen werden im Einklang mit ihr

bewirtschaftet.»

1/11

Unsere Weine sind möglichst unverfälscht, und ihr Charakter wird von den klimatischen Besonderheiten des Jahres geprägt. Jeder Jahrgang ist eine einzigartige Ausgangslage für die Vinifikation. Unsere Weine dürfen leben und überraschen, so wie es die Natur im Rebberg jeden Tag mit uns macht.

«Unsere Weine sollen Charakter haben. Jeder Jahrgang ist Herausforderung und Überraschung zugleich.»

Der wichtigste Faktor bei unserer Vinifikation ist die Zeit. Wir arbeiten möglichst ohne Hilfs- und Zusatzstoffe. Statt unsere Weine aktiv in eine Richtung zu forcieren, begleiten wir sie nur durch den Reifungsprozess. Durch Bâtonnage – sprich regelmässiges Aufrühren der Hefe, auch nach Abschluss der alkoholischen Gärung – werden die Weine fülliger und fruchtiger. Seit zehn Jahren verwenden wir zudem nur Hefe, deren Stamm aus einer Meile-ner Weinflasche von 1895 extrahiert wurde und bei unseren Terroir-Weinen kleine Wunder vollbringt.

«Nebst handverlesenen Trauben sind Hingabe und viel Zeit die wichtigsten Zugaben bei der Produktion.»

Die Zürichseestimmung in Flaschen einfangen.

Die frische, kühle Luft, das spiegelglatte Wasser und diese Ruhe an der Ueriker Risi morgens um fünf vor einem heissen Sommertag. Die gespenstische Stille, wenn an Herbsttagen dichter Nebel die Sternenhalde verschlingt. Oder die verschneiten Berggipfel, die an sonnigen Wintertagen zum Greifen nah am Lattenberg liegen.

Es ist ein Privileg des Winzers, das ganze Jahr über in und mit der Natur arbeiten zu können.

«Erleben Sie die Zürichseestimmung mit all Ihren Sinnen und teilen Sie unsere Passion Schluck für Schluck mit uns.»

Komplizen und Freunde des Hauses

Unsere Keller-WG – Winzer vom Zürichsee

www.kellerwg.ch

Ferien im Blockhaus in Kanadas Wildnis

www.canada.tetachucklodge.com

Markus Heydecker Sculpteur

www.markusheydecker.ch

Lüthi Weinbau

Alte Landstrasse 330

CH-8708 Männedorf

T +41 44 920 49 23
info@luethiweinbau.ch

Verkauf und Degustation

Bestellungen nehmen wir gerne über dieses PDF-Formular entgegen. Oder rufen Sie uns an.

© 2019 – Lüthi Weinbau